Home

Einen so nennt man in Bayern einen, der was angestellt hat. Also ist es eigentlich ein Schimpfwort. In den allermeisten Fällen kann man dem Hundling aber nicht böse sein. Im Gegenteil, man zollt ihm sogar Anerkennung. Ein Hundling ist also einer, der nicht ganz nach den Regeln spielt, dem man aber trotzdem irgendwie mag. Ein Hundling hat zwei Seiten, ist ambivalent und nicht geradlinig. Die Texte von Bandleader Phil Höcketstaller, sind Geschichten aus dem richtigen Leben und die sind auch selten geradlinig. Es sind Geschichten aus der Vorstadt, aus München, aus Giesing getragen von Folk, Rock’n Roll und einem Schuss Reggae. Eine wuide Mischung. Nix geradliniges eben. Aber am Ende immer positiv. Frei nach dem Motto "a bissl was geht immer". Das hat er gesagt, der Monaco Franze und das war auch so ein Hundling.

Neues Lied: Hundling & Friends - Wofür? - Lockdown-Version (Official Video)

Shop Angebote

€14,95
€14,95
€14,95
Voriger
Nächster

CD GESTERN ORDER IM 3. STOCK

€14,95

      • Audio CD
      • 2017
      • 11 Titel

CD Ois Chicago

€14,95
      • Audio CD
      • 2015
      • 11 Titel
€14,95
€14,95
€14,95
Voriger
Nächster

Support Tickets

T-Shirts

Plakate

Hundling-Bio-Beidl

Aktuelles

eine sympathisch daherrollende Gschicht, satt im Klang und an Melodie und mit dem Herz am rechten Fleck”

– MUH

Kritisch, heimatverbunden, romantisch, philosophisch sind die Texte von Höcketstaller“

-Erdinger Anzeiger

Musikalische Anklänge an J.J. Cale sind unüberhörbar und outen Höcketstaller als Fan des US-Westcoast-Sounds, den er allerdings mit bairischer Mundart verbindet und damit einen schönen Folk mit Blues-Einflüssen schafft.”

– Main Echo

eine sympathisch daherrollende Gschicht, satt im Klang und an Melodie und mit dem Herz am rechten Fleck”

– MUH

Musikalische Anklänge an J.J. Cale sind unüberhörbar und outen Höcketstaller als Fan des US-Westcoast-Sounds, den er allerdings mit bairischer Mundart verbindet und damit einen schönen Folk mit Blues-Einflüssen schafft.”

– Main Echo

Kritisch, heimatverbunden, romantisch, philosophisch sind die Texte von Höcketstaller“

-Erdinger Anzeiger